Vital & Sporthotel Brixen

Menü

Wir freuen uns auf Sie!
Österreich hat den letzten Lockdown - außer für Ungeimpfte - beendet. Wir dürfen wieder unsere Gäste verwöhnen. So konnten wir die aktuelle Wintersaison planmäßig beginnen.
Gerne akzeptieren wir die als weiterhin notwendig geltenden Maßnahmen und freuen uns auf die Vielzahl unserer Gäste, die das auch tun und uns dabei aktiv und mit Verständnis unterstützen.

UPDATE (23.12.2021)
für unsere aus den Nachbarländern anreisende Gäste. (Virusvariantengebiete siehe unten)
Wie viele andere Länder hat sich Österreich nun auch gegen 3-G- entschieden und dafür, nun ebenfalls eine Variante der 2-G-Plus-Regel für die Einreise nach Österreich zu fordern. Dabei galt für den Check-In in der Hotellerie ohnehin bereits 2-G (also geimpft oder genesen). So kommt nun lediglich ein PCR-Test vor Einreise noch dazu. Bonus für "geboosterte Gäste", also mit Auffrischungsimpfung, kein PCR-Test nötig.
(Bedeutet aber auch, zwei mal geimpft jedoch ungetestet, dann wird schnellstmöglich nach Einreise ein PCR-Test benötigt, um schnellstmöglich statt Quarantäne lieber Urlaub zu genießen.)

Noch eine positive Aktualisierung:
Jugendliche im Pflichtschulalter 12 bis 15 Jahre dürfen nun doch sowohl als Gast ins Hotel als auch auf die Piste, wenn sie regelmäßig PCR-Tests nachweisen können. Herzlich willkommen.

ACHTUNG: Gäste aus Ländern, die als Virusvariantengebiet eingestuft sind (aktuell in Europa Niederlande, Großbritannien, Norwegen, Dänemark), können nur nach Österreich einreisen, wenn sie mit dritter Impfung den Booster erhalten haben plus einen PCR-Test. Ansonsten gilt nach Einreise eine Quarantäne, welche frühestens nach 5 Tagen per negativem PCR-Test beendet werden kann. Bei bestehender Buchung bitten wir um Rücksprache.

MIT SICHERHEIT GENIESSEN

Auszug aus unserem Sicherheitskonzept

  • Als Grundlage für den Aufenthalt in Österreich und dem Check-in im Hotel gelten ab sofort 2-G-Nachweise, also über genesen oder geimpft (vollimmunisiert). Bitte erkundigen Sie sich kurz vor Anreise über die jeweils geltenden Bestimmungen.
  • Grüner Pass:
  • Gültigkeit für neun Monate nach der 2. Impfung, danach braucht es eine 3. Dosis für ein gültiges Zertifikat.
  • Für Janssen-Geimpfte gilt ab 3.1.2022: Es braucht eine 2. Dosis für einen gültigen Grünen Pass.
  • Kinder und Jugendliche: Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr sind von der G-Nachweispflicht ausgenommen und müssen somit kein Testergebnis vorweisen. Für Kinder aus Österreich, zwischen 13 und 15 Jahren gilt der Ninja-Pass (bis Ende 9. Schuljahr) und wird dem 2-G-Nachweis gleichgestellt und gilt daher auch als Zutrittsnachweis fürs Restaurant, Kino oder Seilbahn. Also regelmäßige und lückenlose Tests. Dies gilt mit einer Sonderregelung auch für nicht-österreichische Kinder von 12 -15 Jahren.
  • Intensive Handhygiene ist doch ohnehin selbstverständlich. Zusätzlich finden Sie an diversen Punkten Desinfektionsspender.
  • In geschlossenen, öffentlichen Räumen ist die FFP2-Maske als zusätzliche Sicherheit notwendig
  • Gemeinsam reisen = gemeinsam speisen. Tische sind für Gruppen, Familien und Freunde vorreserviert, wie immer bei uns werden Sie beim ersten Besuch zum Tisch begleitet.
  • Sicher mit Buffet: weiterhin möchten wir Ihnen die große Auswahl am Buffet bieten. Doch dafür ist Ihre Mitwirkung erforderlich: Handdesinfektion und FFP2-Maske beim Gang zum Buffet! Und bitte Abstand.
  • Um die Sperrstunde der Gastronomie korrekt einzuhalten, schließen wir die Bar entsprechend rechtzeitig. Infos vor Ort.
  • Ausreichend Platz finden unsere Gäste an den Tischen rund um die Bar und im Wintergarten. Die Nutzung der Plätze am Tresen oder Stehtischen ist untersagt, ebenso eine Konsumation im Stehen.
  • Unser SPA VITAL ist für Sie geöffnet; sogar mit früherem Beginn, um „Staus und Ansammlungen“ zu vermeiden: je Sauna empfehlen wir, bitte nur mit Ihrem Partner bzw. Zimmerpartner. Bei fünf schweißtreibenden Räumen wird sich immer ein freier finden lassen.
  • Und auch die Pools und der Teich machen mit Abstand genauso viel Freude.
  • Denken Sie auch in vertrautem Umfeld daran; z.B. mit Freunden oder mit Familienmitgliedern aus unterschiedlichen Haushalten. Gerade dann könnte Vertrauen ein schlechter Ratgeber sein.
  • Unseren ohnehin hohen Hygienestandard haben wir in allen Bereich zusätzlich intensiviert.
  • Für die Reinigung aller Bereich werden zertifizierte Reinigungsmittel mit hoher Desinfektionswirkung eingesetzt.
  • Alle Mitarbeiter wurden und werden weiterhin entsprechend eingewiesen.
  • Alle Mitarbeiter nehmen trotz 2-G-Status regelmäßig an PCR-Tests eines zertifizierten Labors teil und tragen pflichtgemäß FFP2-Maske, auch wenn alle 3-G-geschützt sind.
  • Bitte haben Sie Verständnis, wenn sich ein Zimmerbezug durch zusätzliche Hygienemaßnahmen oder zusätzliches Lüften verzögern sollte, wenn Mitarbeiter sich nicht länger als nötig bei Gästen aufhalten oder wenn Mitarbeiter Gäste an die Einhaltung der sinnvollen Maßnahmen erinnern.

Aktuelle Informationen für Gäste aus Deutschland
Sicherlich ist Ihnen bekannt geworden, dass Österreich vom RKI als Hochrisikogebiet für Deutschland erklärt wurde.

Reisewarnung bedeutet nicht Reiseverbot
Nachdem dies kein Reiseverbot darstellt, empfehlen wir zumindest 2-G-konformen Gästen sich die Vorfreude nicht nehmen zu lassen. Zugleich muss auch jedem nach Deutschland Heimreisenden bewusst sein, dass Einreisregistrierung, je nach Region PCR-Test oder - falls ungeimpft - eine Quarantäne auf ihn zukommen. Wer dies in Kauf nehmen wird, ist uns mehr als herzlich willkommen. Und wir versprechen Ihnen, dass Sicherheit im Einklang mit Genuss gewährleistet sind.

Selbstverständlich hoffen wir, dass diese Einstufung in Bälde wieder aufgehoben wird.
Sollten Sie in absehbarer Zeit Ihren Aufenthalt bei uns gebucht haben und durch diese Einschätzung verunsichert sein, bitten wir um Ihre Nachricht per E-Mail. Wir werden uns dann um eine gemeinsamen Lösung bemühen und melden uns kurzfristig zurück.
Dies gilt weitgehend auch für Online-Plattformen. Bei Buchung über Reiseveranstalter müssen Sie sich bitte an diese wenden.

Zudem bitten wir um Verständnis und zu beachten, dass pandemiebedingte zur Sicherheit aller vorgenommene oder behördliche angeordnete Anpassungen oder Einschränkungen gewisser Leistungen keinen Reklamationsgrund darstellen, sondern der Gesundheit unserer Gäste wie auch unser Mitarbeiter dienen sollen. Mit Buchung und Anreise bestätigen unsere Gäste, derartige Maßnahmen zu akzeptieren und einzuhalten. (siehe oben)

Sobald es Neuigkeiten in diesem Zusammenhang gibt, erfahren Sie diese auf Facebook, Instagram und hier auf unserer Homepage.
Wir sind überzeugt, Ihnen einen erholsamen Urlaub in unserer schönen Natur und mit vielfältigen Sportmöglichkeiten bieten zu können.

Herzlichen Dank für Ihre Treue und Urlaubslust.
Ihre Gastgeber, Hotelinhaberin Christine Widauer mit Familie und Hoteldirektor Sebastian Grätz sowie das gesamte Team des Vital & Sporthotel Brixen

Ente Umbuchen statt Stornieren - quer

Meinen Urlaub

zum Wohlfühlen

Zimmer
suchen